Home » Leben und Wohnen » Einrichtungen » Museen

Zwei Museen informieren über Neuburg

rheinauemuseum01_300pxSchifffahrtsmuseumGleich 2 Museen, die insbesondere die Heimatverbundenheit der Neuburger zeigen, sind im Ort zu besichtigen.

Das Rheinaue-Museum und das Schifffahrtsmuseum (in der Lautermuschel).

Diese beiden Museen und einige andere mehr entlang des Rheins und seiner wunderschönen Auenlandschaft stehen im Mittelpunkt des Pamina-Rheinparks, einem räumlichen Museum, das sich auf 520 km² mit zahlreichen Einrichtungen zwischen Drusenheim (F) / Lichtenau und Karlsruhe (D) zu einem nachhaltigen Naherholungsprojekt entwickelt hat.

Anhand von sieben Schwerpunktthemen wird dieser Zusammenhang zwischen Mensch und Natur erläutert:

  • Der Strom, seine Lebensräume und Landschaften
  • Der vom Menschen umgestaltete Strom
  • Anpassung der Bevölkerung an den Strom
  • Stromabhängige Einnahmequellen und Tätigkeiten
  • Reisen, Handel und Austauschbeziehungen
  • Mythen, Geschichten und Legenden
  • Der Strom, seine Geschichte und sein sukzessiver Ausbau

Informationen über die einzelnen Schwerpunkte erhalten Sie in den einzelnen Museen des Pamina-Rheinparks. Das Spannende daran, die Museen sind mit einem komplexen Radwegsystem verknüpft, so dass sich die Kulturlandschaft und die Natur der Region gemeinsam erschließen und erleben lassen.

Weiter zum Rheinaue-Museum, zum Schifffahrtsmuseum (in der Lautermuschel) oder zu den anderen Museen im Pamina-Rheinpark.

Weitere Bürgerprojekte:

Weitere Einrichtungen: